Startseite | Suche | Mein Konto | Warenkorb | Zur Kasse 
positionen.Online-Shoppositionen.Online-Shoppositionen. Texte zur aktuellen Musik
  Titel-Schnellsuche
  
Unsere AGB | Impressum | Kontakt | Versand  | Deutsch Englisch  
 Kategorien
 Highlights Zeige mehr

Tadday, Ulrich (Hg.), Beat Furrer
Tadday, Ulrich (Hg.), Beat Furrer
29.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Meyer, Andreas/ Richter-Ibánez, Christina (Hg.), Übergänge
Meyer, Andreas/ Richter-Ibánez, Christina (Hg.), Übergänge
32.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Zehentreiter, Ferdinand, Musikästhetik
Zehentreiter, Ferdinand, Musikästhetik
39.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Positionen 114 – Heroines of Sound
Positionen 114 – Heroines of Sound
8.50 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Kloos, Franziska, Jennifer Walshe
Kloos, Franziska, Jennifer Walshe
19.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Edition Musikfabrik, CD 10 - Sterben
Edition Musikfabrik, CD 10 - Sterben
18.50 EUR
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Schneider, Hans, musizieraktion: frei –  streng – lose
Schneider, Hans, musizieraktion: frei – streng – lose
25.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Clara Iannotta, A Failed Entertainment
Clara Iannotta, A Failed Entertainment
15.79 EUR
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------
 Erweiterte Suche
 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
  Verlag / Label
Rombach Verlag

Mehr Produkte
erster Artikel vorheriger Artikel Artikel 4 von 547 nächster Artikel letzter Artikel  zurück zur Übersicht
Drcar, Alexander/ Gratzer, Wolfgang (Hg.), Komponieren & Dirigieren 78.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

Alexander Drcar/ Wolfgang Gratzer (Hg.), Komponieren & Dirigieren. Doppelbegabungen als Thema der Interpretationsgeschichte, (= Reihe: klang-reden – Band 16), 632 S., zahlr. Abb., (Rombach), Freiburg im Breisgau 2017

Der Band Komponieren & Dirigieren. Doppelbegabungen als Thema der Interpretationsgeschichte stellt die Ergebnisse eines Projekts zur Diskussion, das zwischen 2014 und 2016 am Institut für musikalische Rezeptions- und Interpretationsgeschichte (IMRI) / Universität Mozarteum Salzburg realisiert wurde.
An die Autorinnen und Autoren wurden drei Fragestellungen herangetragen, deren Erörterung in einem Grundsatztext und 27 Fallstudien (von Mozart über Berlioz und Mahler bis zu Boulez und Pintscher) die Leserschaft zu einer umfassenderen Auseinandersetzung mit dirigierenden Komponisten bzw. komponierenden Dirigenten inspirieren soll:
 1. Welche Rolle spiel(t)en die Tätigkeiten des Komponierens und Dirigierens in der künstlerischen Entwicklung des jeweils thematisierten Künstlers?
 2. Inwiefern lassen sich Wechselwirkungen zwischen den Tätigkeiten des Dirigierens und Komponierens dokumentieren?
 3. Welche Entwicklung nahm bzw. nimmt die Rezeption dieser Doppeltätigkeit?
 

Aus dem Inhalt:
Wolfgang Gratzer: Komponieren & Dirigieren. Über einige musikwissenschaftliche Herausforderungen
John Knight: Prolific composers and transcribers in spite of active conducting: Felix Weingartner, Wilhelm Furtwängler, and Leopold Stokowski
Eike Fess: Idealistische Aufführungspraxis. Arnold Schönberg und Anton Webern als Dirigenten
Alexander Dröar: Ein Dirigent, der einfach Musiker sein möchte. Paul Hindemith interpretiert eigene und fremde Werke
Joachim Brügge: Bemard Herrmann: Komponist, Dirigent, Orchestrator
Wolfram Knauer: »Dann spielen wir, was Sie dirigieren!« Ein Überblick über die Tradition von Komposition und Dirigat im Jazz mit ein paar speziellen Fragen an die Dirigenten und Komponisten Dieter Glawischnig und Mathias Rüegg
Nils Grosch: »When a conductor transmogrifies himself into a composer.« Dirigieren vs. Komponieren bei Leonard Bernstein
Christian Muthspiel im Gespräch mit Alexander Drcar: »Ich sehe meine Funktion darin, die Musik entstehen zu lassen.«
Simon Trezise: Three outstanding composer-conductors from the United Kingdom: Benjamin Britten, Edward Elgar, Hamilton Harty
Frédéric Döhl: Vier Spielarten einer Komponisten-Dirigenten-Laufbahn im Vergleich: Antal Doräti, Igor Markevitch, Andrö Previn und Lorin Maazel
Bernadeta Czapraga: Stanislaw Skrowaczewski und Krzysztof Penderecki: Der Dirigent als Komponist - der Komponist als Dirigent
Angela Ida de Benedictis: More than conducting, more than composing: Hermann Scherchen, Bruno Madema, Luciano Berio
Rainer Peters: Die gleiche Sache von zwei Seiten. Die Dirigenten-Komponisten Michael Gielen, Hans Zender, Heinz Holliger und Peter Eötvös
Martin Losert: »Ich muss nie viel überarbeiten.« Enno Poppe und Friedrich Goldmann als dirigierende Komponisten
Rudolf Frisius: Idee und Realisation. Ambivalenzen musikalischen Denkens und Handelns in Karlheinz Stockhausens ›Musik für Dirigent(en) ‹
Daniel Ender: »Diese Souveränität [...] habe ich nie wirklich besessen.« Der Komponist Friedrich Cerha als Dirigent
Florian Henri Bestehorn: Mauricio Kagel: Vom komponierenden Dirigenten zum regieföhrenden Komponisten?
Peter Ruzicka im Gespräch mit Alexander Dröar und Wolfgang Gratzer: »Die Aufführung muss sich befreien, sie muss sich im wahrsten Sinn ereignen.«
Stefan Drees: »Das sind zwei verschiedene Jobs.« Notizen zum Verhältnis zwischen Dirigieren und Komponieren bei Johannes Kalitzke
Matthias Pintscher im Gespräch mit Till Knipper: »Es interessieren und bewegen mich die Menschen.«

Epilog: Erinnerungen an Pierre Boulez
Peter Eötvös im Gespräch mit Till Knipper: »Mit dem Kopf des Komponisten denken.« Über Pierre Boulez
Matthias Pintscher im Gespräch mit Till Knipper: »Man darf alles riskieren.« Über Pierre Boulez



ISBN: 978-3-7930-9861-4

 
 
[auf den Merkzettel][auf den Merkzettel]
Zurück Anzahl:
 Die folgenden Artikel könnten Sie interessieren:
Drcar, Alexander, Strawinsky dirigiert
Drcar, Alexander, Strawinsky dirigiert
54.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

Jetzt 'Drcar, Alexander, Strawinsky dirigiert' kaufen
Gratzer, Wolfgang (Hg.), Nähe und Distanz, Bd. 1
Gratzer, Wolfgang (Hg.), Nähe und Distanz, Bd. 1
29.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

Jetzt 'Gratzer, Wolfgang (Hg.), Nähe und Distanz, Bd. 1' kaufen
Gratzer, Wolfgang (Hg.), Nähe und Distanz, Bd. 2
Gratzer, Wolfgang (Hg.), Nähe und Distanz, Bd. 2
29.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

Jetzt 'Gratzer, Wolfgang (Hg.), Nähe und Distanz, Bd. 2' kaufen

Suchen Sie auch nach: Drcar, Alexander/ Gratzer, Wolfgang (Hg.), Komponieren & Dirigieren 
 Warenkorb Zeige mehr
0 Artikel
versandkostenfrei ab
50.00 EUR
(innerhalb Deutschlands)
 Anmelden
eMail-Adresse:


Passwort:
(vergessen)



 Information
Impressum
Unsere AGB
Datenschutz
Widerruf
Versandkosten
Zahlungsmöglichkeiten
  Kooperationspartner
gelbe musik Berlin

Copyright © 2018 Verlag Positionen
Powered by osCommerce