Startseite | Suche | Mein Konto | Warenkorb | Zur Kasse 
positionen.Online-Shoppositionen.Online-Shoppositionen. Texte zur aktuellen Musik
  Titel-Schnellsuche
  
Unsere AGB | Impressum | Kontakt | Versand  | Deutsch Englisch  
 Kategorien
 Highlights Zeige mehr

Kloos, Franziska, Jennifer Walshe
Kloos, Franziska, Jennifer Walshe
19.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Meyer, Andreas/ Richter-Ibánez, Christina (Hg.), Übergänge
Meyer, Andreas/ Richter-Ibánez, Christina (Hg.), Übergänge
32.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Schneider, Hans, musizieraktion: frei –  streng – lose
Schneider, Hans, musizieraktion: frei – streng – lose
25.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Clara Iannotta, A Failed Entertainment
Clara Iannotta, A Failed Entertainment
15.79 EUR
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Tadday, Ulrich (Hg.), Beat Furrer
Tadday, Ulrich (Hg.), Beat Furrer
29.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Edition Musikfabrik, CD 10 - Sterben
Edition Musikfabrik, CD 10 - Sterben
18.50 EUR
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Positionen 112 – Publikum(mer)
Positionen 112 – Publikum(mer)
8.50 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Zehentreiter, Ferdinand, Musikästhetik
Zehentreiter, Ferdinand, Musikästhetik
39.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------
 Erweiterte Suche
 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
  Verlag / Label
Böhlau Verlag

Mehr Produkte
erster Artikel vorheriger Artikel Artikel 742 von 1900 nächster Artikel letzter Artikel  zurück zur Übersicht
Bletschacher, Richard, Essays zu Musik und Musiktheater 35.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

Richard Bletschacher, Essays zu Musik und Musiktheater, 290 S., 11 s/w-Abb., Gb. mit SU., (Böhlau), Wien 2008

Richard Bletschacher wurde mit dreiundzwanzig Jahren von Herbert von Karajan an die Wiener Staatsoper engagiert und hatte dort neben diesem vor allem in Günther Rennert, Wieland Wagner und Lucchino Visconti seine ersten Lehrmeister. 37 Jahre bleibt er dem Haus treu. Neben seinen Funktionen als Regisseur und Chefdramaturg der Staatsoper inszeniert er auch an zahlreichen renommierten Bühnen im In- und Ausland, gestaltet Rundfunksendungen und unterrichtet an der Opernklasse der Hochschule für Musik und am Max-Reinhardt-Seminar. Als Autor von Theaterstücken, Romanen, Erzählungen, Gedichten und als Übersetzer von zwei Dutzend Opern (u. a. von Mozart und Puccini) sowie von Theaterstücken und Gedichten aus sechs Sprachen hat er sich einen literarischen Namen gemacht.
Der Autor zeichnet in diesem Band Porträts von Sängern und Komponisten, die ihn auf seinem Lebensweg begleiteten. In der persönlichen Nähe des Autors zum zeitgenössischen Geschehen auf europäischen und überseeischen Opernbühnen und in diesen Berichten von freundschaftlich gemeinsamer Arbeit mit Musikern wie Peter Ronnefeld, Iván Eröd, Heinz Karl Gruber, Kurt Schwertsik, Francis Burt und Alfred Schnittke, in abgeschiedenen Studierstuben und Musikzimmern, zu mehr als einem Dutzend moderner Opern gewinnt das vorliegende Buch nicht nur literarische, sondern auch dokumentarische Bedeutung.

Aus dem Inhalt:
 • Das zeitgenössische Musiktheater im Repertoire der Wiener Staatsoper
 • Zwei Annäherungen an Gottfried von Einem
 • Peter Ronnefeld zum Gedenken
 • Peter Ronnefelds komische Oper »Nachtausgabe« und ihre Neufassung im Jahre 1987
 • Gedanken zur modernen Oper aus Anlass der Uraufführung der »Ameise« an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf im Oktober 1961
 • Zur Uraufführung der »Seidenraupen« im Theater an der Wien bei den Wiener Festwochen 1968
 • Rückblick auf »Den langen Weg zur Großen Mauer«, uraufgeführt in Ulm und Luzern im Mai 1975
 • Notizen zur »Vertreibung aus dem Paradies«, uraufgeführt in der Arena von St. Marx 1976
 • Wie es zu »Gomorra« gekommen ist. Eine Einführung zur Premiere an der Wiener Volksoper im Jänner 1993
 • Der»OssiacherTriptychon«. Einführende Worte zur Uraufführung in der Ossiacher Stiftskirche am 16.6.1991
 • Ein paar Worte zu meinem »armen Theater« aus Anlass der Uraufführung der musikalischen Farce »Wein und Wasser« im Niederösterreichischen Landestheater St. Polten 1998
 • »So weiß wie Schnee, so rot wie Blut ...« Zur Entstehung der Kinderoper von Ernst Ludwig Leitner und zu ihrer Uraufführung am Gmundner Stadttheater am 16. August 1999
 • Erinnerungen an Alfred Schnittke und an die Entstehung der Oper »Gesualdo«
 • Laudatio für Francis Burt, gehalten im Bundeskanzleramt in Wien am 4. Dezember 2006
 • Ljuba Welitsch zum Gedenken
 • Ein Epitaph für Irmgard Seefried
 • Nachruf auf Hilde Güden
 • Laudatio für Birgit Nilsson, vorgetragen aus Anlass der Eröffnung einer Ausstellung über die Künstlerin am 8. Mai 1993 im Gobelinsaal der Wiener Staatsoper
 • Eberhard Waechter, einer, den man nicht vergessen kann

ISBN: 978-3-205-78114-1

 
 
[auf den Merkzettel][auf den Merkzettel]
Zurück Anzahl:
 Die folgenden Artikel könnten Sie interessieren:
Kolleritsch, Otto (Hg.), Das Musiktheater – Exempel der Kunst
Kolleritsch, Otto (Hg.), Das Musiktheater – Exempel der Kunst
27.95 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

Jetzt 'Kolleritsch, Otto (Hg.), Das Musiktheater – Exempel der Kunst' kaufen
Mauser, Siegfried (Hg.), Musiktheater im 20. Jahrhundert
Mauser, Siegfried (Hg.), Musiktheater im 20. Jahrhundert
128.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

Jetzt 'Mauser, Siegfried (Hg.), Musiktheater im 20. Jahrhundert' kaufen
Kramer, Ursula (Hg.), Theater mit Musik
Kramer, Ursula (Hg.), Theater mit Musik
44.99 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

Jetzt 'Kramer, Ursula (Hg.), Theater mit Musik' kaufen

Suchen Sie auch nach: Bletschacher, Richard, Essays Musik Musiktheater 
 Warenkorb Zeige mehr
0 Artikel
versandkostenfrei ab
50.00 EUR
(innerhalb Deutschlands)
 Anmelden
eMail-Adresse:


Passwort:
(vergessen)



 Information
Impressum
Unsere AGB
Datenschutz
Widerruf
Versandkosten
Zahlungsmöglichkeiten
  Kooperationspartner
gelbe musik Berlin

Copyright © 2017 Verlag Positionen
Powered by osCommerce