Startseite | Suche | Mein Konto | Warenkorb | Zur Kasse 
positionen.Online-Shoppositionen.Online-Shoppositionen. Texte zur aktuellen Musik
  Titel-Schnellsuche
  
Unsere AGB | Impressum | Kontakt | Versand  | Deutsch Englisch  
 Kategorien
 Highlights Zeige mehr

Schimana, Elisabeth (Hg.), Maschinen für die Oper
Schimana, Elisabeth (Hg.), Maschinen für die Oper
19.90 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Bolz, Sebastian/ Kelber, Moritz/ Knoth, Ina/ Langenbruch, Anna (Hg.), Wissenskulturen der Musikwissenschaft
Bolz, Sebastian/ Kelber, Moritz/ Knoth, Ina/ Langenbruch, Anna (Hg.), Wissenskulturen der Musikwissenschaft
34.99 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Dieter Schnebel. Querdenker der musikalischen Avantgarde, hrsg. v. Theda Weber-Lucks
Dieter Schnebel. Querdenker der musikalischen Avantgarde, hrsg. v. Theda Weber-Lucks
33.50 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Tadday, Ulrich (Hg.), Beat Furrer
Tadday, Ulrich (Hg.), Beat Furrer
29.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Matterne, Britta/ Mottier, Ann Schnabel (Hg.), Ein halbes Jahrhundert Musik, 3 Bde.
Matterne, Britta/ Mottier, Ann Schnabel (Hg.), Ein halbes Jahrhundert Musik, 3 Bde.
89.00 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------

Positionen 109 – Freie Szene
Positionen 109 – Freie Szene
8.50 EUR
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]

------------
 Erweiterte Suche
 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
(gültig ab 21. Oktober 2008)
 
Verlag Positionen: positionen.Online-Shop
Großstückenfeld 13
D-16567 Mühlenbeck

§ 1 Geltungsbereich
(1) Die vorliegenden AGB gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Käufe, Verkäufe und sonstigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verlag Positionen und seinen Kunden, sofern diese Geschäftsbeziehungen auf elektronischem Weg realisiert werden.
(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich, entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden können nicht akzeptiert werden, es sei denn, der Verlag Positionen hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.
 
§ 2 Zustandekommen des Vertrages
 
(1) Die Beschreibung unseres Waren-Sortiments auf den Webseiten des Verlags Positionen dient lediglich zur Information des Kunden. Es handelt sich hierbei nicht um ein Angebot zum Vertragsabschluss im Sinne des § 145 BGB. Vertragliche Verpflichtungen, etwa im Sinne einer Liefer-Garantie, entstehen hierdurch für den Verlag Positionen noch nicht.
(2) Indem der Kunde eine Bestellung an den Verlag Positionen absendet, gibt er ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Der Verlag kann dieses Angebot innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung (per E-mail) annehmen oder innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zusenden. Sollten einzelne Angaben zum Sortiment auf der Website fehlerhaft sein, so wird den Verlag Positionen den Kunden nach Erhalt der Bestellung darauf gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten
 
§ 3 Preise
 
Für jede Bestellung gelten die am Tag der Bestellung im Internet angezeigten Preise. Portokosten werden in Rechnung gestellt und dem Kunden bei seiner Bestellung im Internet angezeigt. 
 
§ 4 Widerrufsrecht des Kunden
 
(1) Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung binnen zwei Wochen nach Zugang der Ware zu widerrufen, indem er die Ware an den Verlag Positionen zurücksendet. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
(2) Die Kosten der Rücksendung der Waren trägt der Kunde.
(3) Im Fall des Widerrufs zahlt der Verlag Positionen einen gegebenenfalls bereits entrichteten Kaufpreis an den Kunden zurück. Von diesem Kaufpreis werden die vom Verlag Positionen bezahlten Rücksendungskosten abgezogen. Bei Rückzahlungen ins Ausland werden zudem die Überweisungsgebühren abgezogen.
(4) Bei wesentlichen Verschlechterungen oder einem Verlust der Ware hat der Kunde im Fall seines Widerrufs dem Verlag Positionen die entsprechende Wertminderung bzw. den Verlust zu ersetzen. Sollte der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet haben, ist der Verlag Positionen berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.
(5) Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen in folgenden Fällen:  a) bei Verträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind; b) bei Verträgen zu sonstigen Lieferungen, bei denen ein Widerrufsrecht expressis verbis ausgeschlossen wurde.
 
§ 5 Lieferung          
 
(1) Der Verlag Positionen wird die bestellte Ware so schnell wie möglich an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse ausliefern. Der Verlag Positionen ist dabei zu Teillieferungen berechtigt.
(2) Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
 
§ 6 Eigentumsvorbehalt
 
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentumdes des Verlags Positionen
§ 7 Fälligkeit und Bezahlung des Kaufpreises
 
(1) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss fällig.
(2) Die Bezahlung erfolgt entweder durch Lastschrift (nur in Deutschland), auf Rechnung (nur in Deutschland) oder Kreditkarte. Der Verlag Positionen richtet sich hinsichtlich dieser Bezahlungsarten nach dem Wunsch des Kunden. 
(3) Kommt der Kunde in Verzug, ist der Verlag Positionen berechtigt, Verzugszinsen i.H.v. 5 % p.a. über dem Basiszinssatz nach § 1 des Diskontsatz-Überleitungs-Gesetzes vom 9. Juni 1998 (BGBl. I S. 1242) zu verlangen.
(4) Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind.
 
§ 8 Gewährleistung und Haftung
 
(1) Der Verlag Positionen haftet für Mängel, die bei der Übergabe der Ware vorhanden sind, während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist. 
(2) Die Gewährleistungsfrist für Antiquariatsartikel sowie Faksimiles und Originale beträgt zwölf Monate.
(3) Der Besteller hat zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Der Verlag Positionen ist jedoch berechtigt, die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Besteller bleibt. Während der Nacherfüllung sind die Herabsetzung des Kaufpreises oder der Rücktritt vom Vertrag durch den Besteller ausgeschlossen. Eine Nachbesserung gilt mit dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder haben wir die Nacherfüllung insgesamt verweigert, kann der Besteller nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.
(4) Schadensersatzansprüche zu den nachfolgenden Bedingungen wegen des Mangels kann der Besteller erst geltend machen, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist oder der Verlag Positionen die Nacherfüllung verweigert haben. Das Recht des Bestellers zur Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatzansprüchen zu den nachfolgenden Bedingungen bleibt davon unberührt.
(5) Der Verlag Positionen haftet unbeschadet vorstehender Regelungen und der nachfolgenden Haftungsbeschränkungen uneingeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung unserer gesetzlichen Vertretern oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden, sowie für alle Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist, unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit wir bezüglich der Ware oder Teile derselben eine Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie abgegeben hat, haften wir auch im Rahmen dieser Garantie. Für Schäden, die auf dem Fehlen der garantierten Beschaffenheit oder Haltbarkeit beruhen, aber nicht unmittelbar an der Ware eintreten, haften wir allerdings nur dann, wenn das Risiko eines solchen Schadens ersichtlich von der Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantie erfasst ist.
(6) Der Verlag Positionen haftet auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Bei einfachen fahrlässigen Verletzungen nicht vertragswesentlicher Nebenpflichten haften wir im Übrigen nicht. Die in den Sätzen 1 – 3 enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung für die gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen betroffen ist.
(7) Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
 
§ 9 Schlussbestimmungen
 
(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes (CISG).
(2) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages und dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im übrigen davon nicht berührt.

[Diese Seite drucken]
 

 Warenkorb Zeige mehr
0 Artikel
versandkostenfrei ab
50.00 EUR
(innerhalb Deutschlands)
 Anmelden
eMail-Adresse:


Passwort:
(vergessen)



 Information
Impressum
Unsere AGB
Datenschutz
Widerruf
Versandkosten
Zahlungsmöglichkeiten
  Kooperationspartner
gelbe musik Berlin

Copyright © 2017 Verlag Positionen
Powered by osCommerce